Türkei

Die Türkei befindet sich überwiegenden in Asien, jedoch gehört ein kleiner Teil auch geografisch zu Europa. Dies macht das Land so interessant und abwechslungsreich. In den beiden Metropolen Istanbul und Ankara gibt es viel zu entdecken. Außerdem grenzt die Türkei gleich an zwei Meeren - Schwarz Meer und Mittelmeer.

Marc's Reisetipp für Türkei

In der Türkei besuchte bisher nur Istanbul. Sie war zum Jahreswechsel 2013/2014 das Ziel meiner Interrail Tour. Die Stadt erreichte ich morgens nach einem nächtlichen Umstieg in den Bus aus Sofia kommend. Damals wurde die Zugverbindung Richtung Europa modernisiert, ich hoffe jetzt sind die Umbauarbeiten abgeschlossen. In der Stadt gibt es definitiv einiges zu entdecken und man kann einige Tage verbringen.

2017 hatte ich einen Stopover von 8 Stunden in Istanbul. Die Zeit nutzte ich für einen Ausflug in die Innenstadt. Wenn man weiß wo man hin will, kann man in dieser Zeit definitiv die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zumindest von außen besuchen, ein Sonnenaufgangsbild knipsen und etwas essen. Die Stadt kann ich daher auch für Kurzaufenthalte empfehlen.

Göreme National Park and the Rock Sites of Cappadocia
Göreme National Park and the Rock Sites of Cappadocia ist seit 1985 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Great Mosque and Hospital of Divriği
Great Mosque and Hospital of Divriği ist seit 1985 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Hattusha: the Hittite Capital
Hattusha: the Hittite Capital ist seit 1986 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Nemrut Dağ
Nemrut Dağ ist seit 1987 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Xanthos-Letoon
Xanthos-Letoon ist seit 1988 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Hierapolis-Pamukkale
Hierapolis-Pamukkale ist seit 1988 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
City of Safranbolu
City of Safranbolu ist seit 1994 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Archaeological Site of Troy
Archaeological Site of Troy ist seit 1998 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Selimiye Mosque and its Social Complex
Selimiye Mosque and its Social Complex ist seit 2011 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Neolithic Site of Çatalhöyük
Neolithic Site of Çatalhöyük ist seit 2012 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Bursa and Cumalıkızık: the Birth of the Ottoman Empire
Bursa and Cumalıkızık: the Birth of the Ottoman Empire ist seit 2014 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Pergamon and its Multi-Layered Cultural Landscape
Pergamon and its Multi-Layered Cultural Landscape ist seit 2014 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Ephesus
Ephesus ist seit 2015 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Diyarbakır Fortress and Hevsel Gardens Cultural Landscape
Diyarbakır Fortress and Hevsel Gardens Cultural Landscape ist seit 2015 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Archaeological Site of Ani
Archaeological Site of Ani ist seit 2016 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Aphrodisias
Aphrodisias ist seit 2017 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Göbekli Tepe
Göbekli Tepe ist seit 2018 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic Areas of Istanbul
Historic Areas of Istanbul ist seit 1985 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
Das Auswärtige Amt stellt speziell für deutsche Bürger wichtige Reiseinformationen zur Verfügung. Vor allem bei Reisen außerhalb der europäischen Union sind diese Informationen oftmals sehr wichtig. Benötigen Sie für die Einreise ein Visum? Gibt es aktuell Sicherheitsprobleme oder benötige ich spezielle Impfungen? Wie sind die Zollregeln? All diese Fragen werden auf der Seite des Ausärtigen Amtes beantwortet.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€16.10