Depositphotos_49791449_original.jpg Depositphotos
Malaysia

Malaysia ist vor allem für Süd-Ost-Asien Anfänger ein guter Start. In dem Land geht es im Vergleich zu anderen Ländern der Region sehr geordnet zu. Ein gut ausgebautes Verkehrssystem, ermöglicht es trotz Linksverkehr per Mietwagen sicher zu reisen. Das Land ist auch sehr abwechslungsreich. In George Town kann man Spuren aus der Kolonialzeit entdecken und in Kuala Lumpur gibt es die Chaotische Metropolen. Im Norden des Landes gibt es Inseln mit wunderschönen Stränden und wem es zu warm wird, kann in die Cameron Highlands flüchten.

Marc's Reisetipp für Malaysia

Malaysia besuchte ich 2016 während meiner ersten Süd-Ost-Asien Reise. Aus Thailand kommend durchquerte ich das Land mit Schiff und Bus Richtung Singapur.

Die Einreise erfolgte auf Langkawi , einer kleinen Insel, an meinem bisher coolsten Grenzübergang. Dieser war direkt am Strand gelegen in einer kleinen Hütte und das Ende der Schlange stand im Prinzip im Wasser. Die Insel ist sehr Touristisch und unterschied sich nicht so sehr von den Thailändischen Inseln, die ich davor bereiste. Trotzdem natürlich ein lohnenswertes Ziel.

Weiter ging es nach George Town, einer Stadt die für ihre Kolonialarchitektur und gutes Essen bekannt ist. Auch hier konnte man jede Menge entdecken und ich würde die Stadt definitiv empfehlen

Die Cameron Highlands waren das nächste Ziel und bieteten Abwechslung zu den vielen Stränden der letzten Tage. Hier kann man riesige Teeplantagen erkunden und schon alleine wegen den angenehmen Temperaturen würde ich die Region definitiv empfehlen.

Die Hauptstad Kuala Lumpur durfte natürlich auch nicht fehlen. Eine gigantische Stadt, mit allen Nationalitäten Asiens ist logischer Weise eine Reise wert. Vor allem der große Indische Tempel mit den vielen Affen blieb in Erinnerung.

Zum Ende machte ich noch einen Stop in Melaka. Die Stadt ist etwas unbekannter und ich entschied mich für eine Nacht, um Geld in Singapur zu sparen. Im Nachhinein hätte man hier definitiv länger bleiben können. Es gibt viel Sehenswertes und weniger Touristen.

Malaysia würde ich definitiv Süd-Ost-Asien Einsteigern empfehlen. Das Bussystem ist sehr gut ausgebaut, alle sprechen Englisch und es gibt von allen asiatischen Nationen etwas zu entdecken. Daher klare Empfehlung für Einsteiger von mir.

Marc's Lieblingsreiseland in Süd-Ost-Asien?
Süd-Ost-Asien ist ein beliebtes Reiseziel für Backpacker und Individual Touristen. So war auch ich bereits 2 Mal in der Region unterwegs. Auch wenn ich damit noch nicht alles gesehen habe, möchte ich euch hier meine Meinung über meine Lieblingsziele in der Region präsentieren.


Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
card_travel

Malaysia in einer Woche

Nächte

mehr lesen