Iran

Der Iran ist ein facettenreiches Reiseziel jenseits des Mainstreams. Weit entfernt vom Massentourismus kann man faszinierende Natur und Kulturschätze erkunden. Das Land bietet ursprüngliche orientalische Gärten, prachtvolle Moscheen und Paläste. Viele interessante Reisetipps führen zu antiken Ausgrabungsstätten. Man kann man auf den Spuren von Alexander dem Großen wandeln und 2500 Jahre Geschichte lebendig werden lassen. Subtropische Regenwälder, Wüsten mit Oasen oder Hochgebirgsgipfel bieten auch wenig erschlossene Reiseziele, die zum Abenteuer einladen und erkundet werden wollen. Bei einem Tee wird man mit den gastfreundlichen Bewohnern leicht ins Gespräch kommen und kann Reisetipps von Insidern aus erster Hand erfahren.

Tchogha Zanbil
Tchogha Zanbil ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Persepolis
Persepolis ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Meidan Emam, Esfahan
Meidan Emam, Esfahan ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Takht-e Soleyman
Takht-e Soleyman ist seit 2003 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Pasargadae
Pasargadae ist seit 2004 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Soltaniyeh
Soltaniyeh ist seit 2005 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Bisotun
Bisotun ist seit 2006 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Armenian Monastic Ensembles of Iran
Armenian Monastic Ensembles of Iran ist seit 2008 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Bam and its Cultural Landscape
Bam and its Cultural Landscape ist seit 2004 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Shushtar Historical Hydraulic System
Shushtar Historical Hydraulic System ist seit 2009 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Sheikh Safi al-din Khānegāh and Shrine Ensemble in Ardabil
Sheikh Safi al-din Khānegāh and Shrine Ensemble in Ardabil ist seit 2010 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Tabriz Historic Bazaar Complex
Tabriz Historic Bazaar Complex ist seit 2010 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
The Persian Garden
The Persian Garden ist seit 2011 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Masjed-e Jāmé of Isfahan
Masjed-e Jāmé of Isfahan ist seit 2012 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Gonbad-e Qābus
Gonbad-e Qābus ist seit 2012 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Golestan Palace
Golestan Palace ist seit 2013 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Susa
Susa ist seit 2015 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Shahr-i Sokhta
Shahr-i Sokhta ist seit 2014 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Cultural Landscape of Maymand
Cultural Landscape of Maymand ist seit 2015 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Lut Desert
Lut Desert ist seit 2016 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
The Persian Qanat
The Persian Qanat ist seit 2016 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic City of Yazd
Historic City of Yazd ist seit 2017 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Sassanid Archaeological Landscape of Fars Region
Sassanid Archaeological Landscape of Fars Region ist seit 2018 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Hyrcanian Forests
Hyrcanian Forests ist seit 2019 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
card_travel

Mit dem Zug um die Welt - geht das?

Nächte

mehr lesen
card_travel

Atlantic Pacific Ocean Drive

Nächte

mehr lesen
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
Das Auswärtige Amt stellt speziell für deutsche Bürger wichtige Reiseinformationen zur Verfügung. Vor allem bei Reisen außerhalb der europäischen Union sind diese Informationen oftmals sehr wichtig. Benötigen Sie für die Einreise ein Visum? Gibt es aktuell Sicherheitsprobleme oder benötige ich spezielle Impfungen? Wie sind die Zollregeln? All diese Fragen werden auf der Seite des Ausärtigen Amtes beantwortet.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€16.10