Portugal

Das kleine Land Portugal neben Spanien muss seinem großen Nachbarn in nichts nachstehen. Wunderschöne Strände, wie zum Beispiel im Süden an der Algarve bieten für Urlauber perfekte Badebedingungen. Außerdem ist Portugal eine der europäischen Top-Destinations für Surfer. Die beiden größten Städten Lissabon und Porto laden zum Sightseeing ein und vor allem die Ponte Dom Luís I Brücke in Porto wird im Gedächtnis bleiben.

Marc's Reisetipp für Portugal
Portugal besuchte ich 2015. In Porto angekommen nahm ich sofort das Flugzeug nach Faro und innerhalb weniger Tage reiste ich vom Süden Portugals zurück nach Porto im Norden. Faro ist dabei der typischen Mittelmeer Strandort mit sehr schönen Stränden und viel Zeit zum Entspannen. Ich war jedoch nur einen Tag vorort, was aber für einen Sonnenbrand reichte.

Per Bus ging es für mich weiter nach Lissabon. Die Hauptstadt hat viel zu bieten und man kann ohne Probleme mehrere Tage in der Stadt verbringen. Ich unternahm einen Ausflug nach Sintra, was sich definitiv gelohnt hat.

Der letzte Stop war Porto - meine Lieblingsstadt in Portugal. Die Brücke Ponte Dom Luís I in der Innenstadt war für mich das absolute Highlight. Auch ein Besuch in den vielen Portwein Lagerhallen am Flussufer war lohnenswert.

Portugal ist für mich definitiv eins der besten Reiseziele in Süd-Europa.
Torre de Belém
Der Torre de Belém ist heute eins der bekannteste Wahrzeichen in Lissabon. Bei einem Erdbeben 1755 in Lissabon sind einige Gebäude vollständig zerstört wurden, nicht dieser Turm, er ist ein kleiner Überbleibsel des manuelischen Stils. Die oberste Etage kann als Aussichtsplattform besucht werden.
Palácio Nacional da Pena
Der auf dem Monte da Pena gelegene Palast wurde an der Stelle eines ehemaligen Klosters errichtet. Der Palast in Sintra kann auch über einen Tagesausflug von Lissabon aus gut besichtigt werden. Wer lieber Urlaub in Städten macht, findet hier noch schöne weitere Sehenswürdigkeiten. Wer lieber auch mal einen Tag in der Natur verbringen möchte, kann sich in dem angrenzenden Nationalpark austoben.
Mosteiro dos Jerónimo
Das Mosteiro dos Jerónimos ist Teil des UNESCO Kulturerbe und ist erst recht nicht aus einer Portugalreise wegzudenken. In Lissabon ist das Meisterwerk in dem Stadtteil Belém.
Castelo de São Jorge
Das Castelo de São Jorge ist eine Festung in Lissabon. Im Inneren befindet sich zudem eine Burgruine. Der Weg zur Festung führt nach oben, durch die Straßen des alten Lissabon und an zahlreichen Aussichtsmöglichkeiten vorbei.
Cabo da Roca
Portugal kann mit vielen Naturschönheiten aufwarten, wie mit dem Cabo da Roca. Dabei handelt es sich um eine raue Landspitze am atlantischen Ozean. Diese Landspitze markiert den westlichsten Zipfel des europäischen Festlandes und lädt viele Wanderer ein die verschnörkelte Wege zu erkunden.
Bairro Alto
Bairro Alto ist ein Stadtviertel im Herzen Lisabons. Das Szeneviertel hat selbst einige zahlreiche Sehenswürdigkeiten mit dem es trumpfen kann. Darunter zählt die Bahn  Elevador da Bica unter anderem, die das besuchen der steilen Straßen um einiges leichter macht an heißen Sommertagen. Am Abend öffnen zahlreiche Bars ihre Türen.
Ponte Dom Luís I
Die Brücke Ponte Dom Luís I verbindet die beiden Flussseiten des Douro in der portugischen Stadt Porto. Sie ist eine Fachwerk-Bogenbrücke. Die Besonderheit der Brücke, der Besucher hat 2 Möglichkeiten über die Brücke zu spazieren. Der erste offensichtliche Weg ist der auf dem Bürgersteig neben den Autos von der Promenade aus. Ein weiterer befindet sich eine Etage darüber mit den Straßenbahnen.
Ponte 25 de Abril
Die Ponte 25 de Abril ist die drittgrößte Hängebrücke ihrer Art. Sie überquert den Tajo in Lissabon. Überqueren dürfen die Ponte 25 de Abril Autos und Züge.
Cristo Rei
Bei der Cristo Rei handelt es sich um eine Christus-Statue in Almada.
Das Monument ist eines der höchsten Bauwerke Portugals. Sie ist der
Ponte de 25 Abril zugewendet und bietet einen unglaublichen Blick über Lissabon bis zum Atlantik.
Prehistoric Rock Art Sites in the Côa Valley and Siega Verde
Prehistoric Rock Art Sites in the Côa Valley and Siega Verde ist seit 1998 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Central Zone of the Town of Angra do Heroismo in the Azores
Central Zone of the Town of Angra do Heroismo in the Azores ist seit 1983 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Monastery of Batalha
Monastery of Batalha ist seit 1983 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Convent of Christ in Tomar
Convent of Christ in Tomar ist seit 1983 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic Centre of Évora
Historic Centre of Évora ist seit 1986 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Monastery of Alcobaça
Monastery of Alcobaça ist seit 1989 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Cultural Landscape of Sintra
Cultural Landscape of Sintra ist seit 1995 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic Centre of Oporto, Luiz I Bridge and Monastery of Serra do Pilar
Historic Centre of Oporto, Luiz I Bridge and Monastery of Serra do Pilar ist seit 1996 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Laurisilva of Madeira
Laurisilva of Madeira ist seit 1999 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic Centre of Guimarães
Historic Centre of Guimarães ist seit 2001 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Alto Douro Wine Region
Alto Douro Wine Region ist seit 2001 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Landscape of the Pico Island Vineyard Culture
Landscape of the Pico Island Vineyard Culture ist seit 2004 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Monastery of the Hieronymites and Tower of Belém in Lisbon
Monastery of the Hieronymites and Tower of Belém in Lisbon ist seit 1983 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Garrison Border Town of Elvas and its Fortifications
Garrison Border Town of Elvas and its Fortifications ist seit 2012 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Royal Building of <i>Mafra</i> – Palace, Basilica, Convent, <i>Cerco</i> Garden and Hunting Park (<i>Tapada</i>)
Royal Building of Mafra – Palace, Basilica, Convent, Cerco Garden and Hunting Park (Tapada) ist seit 2019 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Sanctuary of Bom Jesus do Monte in Braga
Sanctuary of Bom Jesus do Monte in Braga ist seit 2019 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
University of Coimbra – Alta and Sofia
University of Coimbra – Alta and Sofia ist seit 2013 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
card_travel

10 Tage Portugal

Nächte

mehr lesen
card_travel

Europa

Nächte

mehr lesen
card_travel

Europa für Anfänger

Nächte

mehr lesen
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€23.00