Machu Picchu, Peru

Machu Picchu, auch bekannt als die verlorene Stadt der Inkas, ist in den Augen der Menschheit wertvoll. Obwohl diese Inka-Stadt im 15. Jahrhundert erbaut wurde, wurde sie erst im Jahr 1911 von der westlichen Zivilisation entdeckt. Die Ankunft in "Aguas Calientes", der Torstadt zu Machu Picchu, ist schon ein Abenteuer für sich. Plan deine Reise gut und finde den bequemsten und passendsten Weg für dich, um diese verlorene Stadt zu finden. Wenn du in Machu Picchu ankommst, solltest du unbedingt einen Spaziergang durch die Ruinen der Stadt machen und vor allem den „Machu Picchu“ und/oder den „Huayna Picchu“ Bergen besteigen. Die Aussicht, die diese Punkte ermöglichen, ist atemberaubend (nicht nur wegen einer möglichen Höhenkrankheit, sondern auch durch die ausgezeichnete Aussicht, dass sie bieten).

Die übliche Aufenthaltsdauer für Machu Picchu beträgt 2 Tage. Das Reiseziel ist auf Position 98 der beliebtesten Ziele unserer User. Die historische Stadt Machu Picchu liegt in Peru. Zum ersten Mal erwähnt wurde Machu Picchu im Jahr 1450.

Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
9 of 10
Unsere Hotelempfehlung - Yanay Collection
Um dich bei deiner Reiseplanung zu unterstützen, haben wir dir dieses Hotels ausgesucht. Dabei haben wir Wert auf Bewertungen anderer User gelegt und Dinge die wir für einen angenehmen Aufenthalt für wichtig erachten. Wenn du dich entscheidest, über den zur Verfügung gestellten Link zu buchen, erhält PlanYourTrip eine kleine Provision. Damit unterstützt du direkt das PlanYourTrip Projekt.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€13.80
Ähnliche Reiseziele anderer PlanYourTrip.travel User
  • chevron_left
  • 1
  • chevron_right