Marc's Reisetipp für Mongolei
Die Mongolei ist für mich persönlich ein besonderes Land, da es dass Ziel der Mongol Rally darstellte. Nach 5 Wochen Fahrt mit einem kleinen Auto aus Europa kommend erreichte ich dieses Ziel. Eigentlich war eine Einreise im Westen des Landes, mit anschließender Durchquerung der Wüste Gobi, geplant, jedoch traute ich dies meinem Auto nicht mehr zu. Dadurch sparte ich Zeit und konnte so zum Beispiel die riesige Dschingis Khan Statue in der Steppe besuchen. Von der Hauptstadt sollte man nicht alzuviel erwarten und sich lieber auf die Natur konzentrieren. Die war für mich überraschend grün und leider konnte ich zu wenig erkunden, sodass für mich eine weitere Reise in die Mongolei feststeht.
Uvs Nuur Basin
Uvs Nuur Basin ist seit 2003 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Landscapes of Dauria
Landscapes of Dauria ist seit 2017 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Orkhon Valley Cultural Landscape
Orkhon Valley Cultural Landscape ist seit 2004 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Petroglyphic Complexes of the Mongolian Altai
Petroglyphic Complexes of the Mongolian Altai ist seit 2011 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Great Burkhan Khaldun Mountain and its surrounding sacred landscape
Great Burkhan Khaldun Mountain and its surrounding sacred landscape ist seit 2015 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
Das Auswärtige Amt stellt speziell für deutsche Bürger wichtige Reiseinformationen zur Verfügung. Vor allem bei Reisen außerhalb der europäischen Union sind diese Informationen oftmals sehr wichtig. Benötigen Sie für die Einreise ein Visum? Gibt es aktuell Sicherheitsprobleme oder benötige ich spezielle Impfungen? Wie sind die Zollregeln? All diese Fragen werden auf der Seite des Ausärtigen Amtes beantwortet.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€16.10