Iceland

Island ist unserer Meinung nach das landschaftlich schönste Land Europas. Obwohl man sich schon darüber streiten kann, ob es überhaupt zu Europa gehört. Geografisch gehört es zu gleichen Teilen zu Nordamerika und Europa. Dies macht es für Fans spektakulärer Natur auch so interessant. Durch die Kollision der beiden Kontinentalplatten entstanden Vulkane, heiße Quellen und Geysire. Auf der Ringstraße der Insel die überwiegende Asphaltiert ist, kann man hervorragend per Auto oder Rad das Land erkunden. Aber auch ein Abstecher in die Highlands lohnt sich. Die Hauptstadt Reykjavik, in der der überwiegende Teil der isländischen Bevölkerung lebt, gibt es viele kulturelle Dinge zu erkunden.

Marc's Reisetipp für Island

Island gehört nach meiner Meinung zu den schönsten Ländern Europas und jeder sollte das Land mindestens einmal besuchen. 2012 machte ich mich mit Zelt und Mietwagen auf, um die Insel zu erkunden. Der Roadtrip führte mich über die Ringstraße entlang der Küste und am Ende mit einem Abstecher durch die Highlands quer durch das Land. Besonders in Erinnerung geblieben ist der Wasserfall Skaftafell, an welchem ich direkt übernachtete. Das Rauschen des Wassers während der Nacht werde ich wahrscheinlich niemals vergessen. Ein weiterer mit seinen unvorstellbaren Wassermassen beeindruckender Wasserfall war der Gullfoss und der riesige Gletscher Vatnajökull. Die Übernachtung im Zelt würde ich jedem empfehlen, wenn man gut Ausrüstung besitzt und in den Sommerwochen unterwegs ist. Dann hat man auch das Phänomen, dass es nahezu niemals dunkel wird.

Island war definitiv eine der besten meiner Reisen und ich will unbedingt zurück kommen. Am liebsten würde ich das Land als nächste im Winter besuchen.

  • Top 5
  • Top 20
  • Top 100
Beliebte Ziele in der Region