Kroatien

Kroatien ist das beliebteste Reiseland in Osteuropa. Dies liegt vor allem an der sehr lange Küste zur Adria, weswegen es in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen hat. Jedoch gibt es auch im Landesinneren viel zu entdecken. Die Dinarischen Alpen sind für das Wandern hervorragend geeignet und bieten eine Abwechslung zum faulen rumliegen am Strand. Städte wie Zagreb, Dubrovnik und Split bieten in erster Linie wunderschöne Altstädte.

Marc's Reisetipp für Kroatien

Kroatien besuchte ich mehrfach, jedoch leider immer nur für einen Tagesausflug.

Von der Hauptstadt Zagreb hörte ich im Vorfeld nicht soviel positive Dinge. Daher dauerte es bis 2017 für einen ersten Besuch. Umso positiver war der Eindruck, den die Stadt auf mich hinterlassen hat. Vor allem die Kathedrale und der Marktplatz konnten überzeugen.

2016 startete ich meine Balkan Tour in Dubrovnik. Die Stadt erlangte durch die Game of Thrones Verfilmung an noch mehr Bekanntheit. Die Altstadt ist eine der schönsten, aber auch recht klein. Das machte es gar nicht so einfach, ein günstiges Hostel oder ein ruhiges Plätzchen zu finden. Eine sehr gute Entscheidung war es daher, die Altstadt zu verlassen und zum Fort Imperial zu laufen. Von da aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Altstadt und die vielen kleinen Inseln entlang der Küste.

Einen weiteren kurzen Zwischenstop machte ich in Pula. Die Stadt ist wesentlich kleiner als die vorher genannten Ziele. Trotzdem besitzt sie ein sehr sehenswertes Amphitheater.

Split soll auch schön sein und steht auf meiner Liste.

Buchenurwälder in Europa
Die alten Buchenwälder in den Karpaten und anderen Teilen Europas sind seit 2007 eine UNESCO Weltkulturerbestätte. Es handelt sich um verschiedene Wälder in Europa.
Stećci Grabsteine
Die Stećci Grabsteine sind einmalig in Bosnien und Herzegowina und sind daher seit 2016 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Venetian Works of Defence between the 16th and 17th Centuries: <em>Stato da Terra</em> – Western <em>Stato da Mar</em>
Venetian Works of Defence between the 16th and 17th Centuries: Stato da Terra – Western Stato da Mar ist seit 2017 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historical Complex of Split with the Palace of Diocletian
Historical Complex of Split with the Palace of Diocletian ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Plitvice Lakes National Park
Plitvice Lakes National Park ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Episcopal Complex of the Euphrasian Basilica in the Historic Centre of Poreč
Episcopal Complex of the Euphrasian Basilica in the Historic Centre of Poreč ist seit 1997 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Historic City of Trogir
Historic City of Trogir ist seit 1997 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
The Cathedral of St James in Šibenik
The Cathedral of St James in Šibenik ist seit 2000 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Stari Grad Plain
Stari Grad Plain ist seit 2008 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Old City of Dubrovnik
Old City of Dubrovnik ist seit 1979 eine UNESCO Weltkulturerbestätte.
Von PlanYourTrip.travel vorgeschlagene Trips
Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
Das Auswärtige Amt stellt speziell für deutsche Bürger wichtige Reiseinformationen zur Verfügung. Vor allem bei Reisen außerhalb der europäischen Union sind diese Informationen oftmals sehr wichtig. Benötigen Sie für die Einreise ein Visum? Gibt es aktuell Sicherheitsprobleme oder benötige ich spezielle Impfungen? Wie sind die Zollregeln? All diese Fragen werden auf der Seite des Ausärtigen Amtes beantwortet.
Durchschnittliche Ausgaben pro Tag
money

Lebensmittel

normal

€20.70